Kongress | CPOs@BPM&O 2020

Referenten | Agenda | Workshops | Partner | Tickets 

CPOs@BPM&O 2020

 

Das größte Event zum Thema Prozessmanagement im deutschsprachigen Wirtschaftsraum geht in die nächste Runde!

Nach dem erfolgreichen Prozessmanagement-Kongress CPOs@BPM&O im März 2019 mit über 250 Teilnehmern freuen wir uns, Sie beim kommenden Kongress am 26.-27. März 2020 (wieder) zu begrüßen.

Erleben Sie das Event von 2019 noch einmal:

Lesen Sie auch unseren Rückblick 2019 (Gesamtübersicht)

 

Referenten

Freuen Sie sich über praxisnahe Erfahrungsberichte unserer Kunden und Top-Keynotes:

1 Dr. Steffi Burkhart forscht und spricht aus der Sicht der Generation Y und Generation Z über die Zukunft der Arbeit und den gesellschaftlichen Wertewandel. Erfahren Sie mehr in dem Artikel zu Ihrem E-Book „Millennials als Treiber für den Kulturwandel in Organisationen“ oder mehr über Steffi Burkhart.

2 Christian Damke ist OKR Coach und Berater bei Murakamy und wird in seinem Expertenvortrag „Das OKR Modell – Führen mit Objectives and Keyresults (OKRs)“ über die Führungsmethode berichten, mit der Google erfolgreich wurde. Was Objectives and Key Results (OKR) sind, können Sie in diesem kurzen Artikel lesen.

3 Marinus Eßer ist Partner bei PwC Deutschland und Leiter des Bereichs Process Automation & Compliance Tax & Legal. Er wird in seinem Vortrag „Efficient Tax Compliance Management – integrated, automated, global“ vorstellen, wie die stetig steigenden steuerlichen Anforderungen im Tagesgeschäft effizient erfüllt werden können und wie dies durch Prozessautomatisierung unterstützt werden kann.

4 Nina Schönert & Beatrice Rech (Unitymedia GmbH) geben in ihrem Vortrag „Customer Journeys und Prozesse: Zusammen für den Kunden liefern“ einen Einblick, wie sie auf Basis des Customer-Journey-Frameworks und des Prozess-Frameworks die erfolgreichen Ansätze beider Fachgebiete zusammenführen und welcher Nutzen sich daraus für Geschäftsbereiche und Kunden ergibt. 

5 Stefan Mersmann (Drägerwerk AG & Co. KGaA) nennt seinen Vortrag: „BPM? BPM! Aber richtig!„. Herr Mersmann ist Head of Business Process Management und berichtet über die Initiative „Lean Process Landscape“, die das Ziel verfolgt, Prozessmanagement in einem hochregulierten Umfeld zu modernisieren und zukunftssicher zu gestalten.

6 Holger Nissen (Gunvor Raffinerie Ingolstadt GmbH) & Ariane Möller (BPM&O GmbH) werden gemeinsam in Ihrem Vortrag „Strategie prozessorientiert umsetzen – Methode und Praxiserfahrung“ vorstellen, wie im Pilotprojekt zur prozessorientierten Strategieumsetzung bei Gunvor Raffinerie Ingolstadt methodisch vorgegangen wurde und welche Erfahrungen sie dabei gemacht haben.

7 Claudia Winter (HiPP-Werk Georg Hipp OHG) wird über Ihre Erfahren in der Einführung und Umsetzen von Prozessmanagement bei HiPP berichten.

8 Jürgen Harpenschläger (Miltenyi Biotec) & Uwe Feddern (BPM&O GmbH) werden gemeinsam einen Vortrag halten.

Sehen Sie hier die Agenda zum Kongress

 

Workshops

Am Nachmittag des zweiten Kongresstages können Sie Prozessmanagement spielerisch näher kommen:

  • Diskussionsrunde über „Millennials als Treiber für den Kulturwandel in Organisationen“ mit Dr. Steffi Burkhart
  • Worldcafé zu Objectives and Key Results (OKR) mit Christian Damke
  • Prozesse mit Design Thinking entwickeln
  • Prozesse erleben mit BPM-Slotter

Live-Hacking

Live-Hacking CPOs@BPM&O 2020

Kurzvorträge

Kurzvorträge CPOs@BPM&O 2020

 

 

Medienpartner

Medienpartner CPOs@BPM&O 2020
Medienpartner CPOs@BPM&O 2020

 

Veranstaltungspartner

Medienpartner CPOs@BPM&O 2020

Aussteller CPOs@BPM&O 2020

 
 

 

Tickets

Sichern Sie sich Ihr Ticket!

Anmelden über XING    Anmelden über Eventbrite

Bitte beachten Sie die Allgemeine Geschäftsbedingungen für Veranstaltungen der Firma BPM&O GmbH. Information zur Verarbeitung, Speicherung und Weitergabe von personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Anreise & Hotel
Informationen zu Anreise und Hotels in der Nähe

Bilderverwendung
Während der Veranstaltung werden Fotos und zum Teil Videos erstellt, die im Internet, auf Blogs und Newslettern, auf unseren Social-Media-Kanälen oder auch in Printmedien veröffentlicht werden. Sollten Sie eine Aufnahme und deren Nutzung, zu der kein Vergütungsanspruch besteht, nicht wünschen, informieren Sie bitte die Fotografierenden bzw. das Moderatoren-Team darüber.

Kongress | CPOs@BPM&O 2020