BPM-Club Expertendialog | Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG)

Erfahren Sie, was das bevorstehende Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LSKG) für Ihr Unternehmen wirklich bedeutet und wie Sie durch digitale Prozesse hohe Strafzahlungen vermeiden können.

Inhalt

LkSG – Herausforderungen und Lösungsansätze in der Praxis

Referent

Karl Würz ist seit 2011 Geschäftsführer der CompCor Compliance Solutions GmbH & Co. KG, nunmehr Geschäftsführer der equeo CompCor GmbH und verfügt über viele Jahre Erfahrung in der Complianceberatung verschiedenster Unternehmen. Gemeinsam mit der TIM Solutions hat er im Bereich Compliance zahlreiche Digitalisierungsprojekte auf den Weg gebracht.

Über das Unternehmen

Die equeo CompCor GmbH unterstützt Unternehmen und Behörden bei der Einführung eines Compliance Management Systems (CMS) sowohl im Rahmen einzelner Beratungsprojekte als auch durch die Übernahme der Funktion des externen Compliance Officers oder des externen Datenschutzbeauftragten. Begleitend zu den Consulting-Angeboten verfügt equeo CompCor GmbH bzw. seine Partner über alle wesentlichen Compliance IT-Tools zur Umsetzung der Compliance Maßnahmen im Unternehmen wie Softwarelösungen zur Umsetzung der Compliance Prozesse oder das equeo CompCor Hinweisgebersystem. Herr Würz ist Mitglied des zuständigen DIN-Normenausschusses und hat an der Verabschiedung der ISO 37301 mitgewirkt.

BPM-Club Expertendialog | Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG)